keyboard_arrow_up


Mit der strategischen Partnerschaft LaNDER3 leistet die Hochschule Zittau/Görlitz, in Kooperation mit vorrangig regional tätigen Unternehmen einen Beitrag zum nachhaltigen und wirtschaftlichen Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen. Im Mittelpunkt der Forschungsaktivitäten stehen naturfaserverstärkte Kunststoffe (NFK) und ihr gesamter Produktlebenszyklus.

Die thematisch aufeinander aufbauenden Projekte adressieren dabei sowohl die Entwicklung effizienter Technologien und Prozesse zur Herstellung, Veredelung, Nutzung und Wiederverwertung von NFK als auch die Energiegewinnung aus biologischen Reststoffen während der Faserherstellung und dem Recycling. Mehr über das Vorhaben gibt es hier zu lesen. Detaillierte Infos zu den Einzelprojekten finden Sie auf den Unterseiten.

2. Partnerschaftstreffen

Bürger trifft Wissenschaft im LaNDER³-Technikum

LaNDER³ Gründungsmitglied des Oberlausitzer Vereins neo.NET

LaNDER³-Technikum eröffnet

futureSAX-Innovationskonferenz in Dresden

LaNDER³ im 3-Ländereck

LaNDER³-Beirat tagt bei der ULT AG in Löbau

Interview futu­reSAX

Kick-off SpreuStroh

Startup am Start

LaNDER³ trifft Schüler

Ready to Transfer

Sortiermaschine im LaNDER³-Technikum

Kick-off KMU-Projekt DaZu-S

LaNDER³-Technikum

Symposium zu NFK am 26./27. September in Zittau

LaNDER3 on the Road