keyboard_arrow_up
Symposium
Symposium

Im Mittelpunkt des ersten LaNDER3-Symposiums stehen aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der - naturfaserverstärkten Kunststoffe - von der Herstellung, Beschichtung und Verarbeitung bis zum Recycling.

Eingeladene Referenten:

  • Dr. Anett Müller, IPF Dresden, Abt. Polymergrenzflächen
  • Dipl.-Ing. Carolin Siegel TU Dresden, Institut Holztechnik und Faserwerkstofftechnik
  • Dr. Roman Rinberg TU Chemnitz, Abt. Biopolymere und Naturfaserverbunde

Thematische Schwerpunkte des Symposiums sind:

  • Gewinnung und Modifizierung von Naturfasern
  • Herstellung und Charakterisierung von NFK-Verbundmaterialien